Was ist SEPA?

SEPA ist eine Abkürzung und bedeutet: Single Euro Payments Area

SEPA vereinheitlicht den Zahlungsverkehr innerhalb Europas und ermöglicht grenzüberschreitende Überweisungen und Lastschriften.

Seit 28. Januar 2008 wird die SEPA Überweisung angeboten, seit dem 2. November 2009 auch die SEPA-Lastschrift.

Ab dem 1. Februar 2014 sind Lastschriften, wie sie bisher durchgeführt werden nicht mehr möglich, sondern ausschließlich SEPA-Lastschriften. Es wird also Zeit, den Umstieg auf SEPA zu planen und umzusetzen.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Begriffe, die in Verbindung mit SEPA häufig auftauchen, sowie die Änderungen in den GroupMANAGER-Produkten der SEWOBE GmbH.

Benötigen Sie weitere Informationen? vertrieb@sewobe.de